Follow

Jury Internationaler Wettbewerb

Zum Internationalen Wettbewerb

María Zanetti

María Zanetti aus Argentinien arbeitete bereits mit renommierten Regisseuren wie Francis Ford Coppola, Emanuele Crialese und Jorge Gaggero zusammen. Sie führte bei mehreren Kurzfilmen, die auf nationalen und internationalen Festivals Preise gewannen, Regie, u.a. bei Ping Pong Master.

Grímur Hákonarson

Grímur Hákonarson s Abschlussfilm, Slavek The Shit, wurde für die Sektion „Cinefoundation“ des Cannes Film Festivals 2005 ausgewählt. Sein Kurzfilm Wrestling gewann 25 Festivalpreise. Der Dokumentarfilm Pure Heart des Isländers wurde 2012 beim Skjaldborg Film Festival als Bester Film ausgezeichnet.


Nina Kronjäger

Nina Kronjäger wirkte als Schauspielerin von 2001-2010 an zahlreichen Produktionen der Volksbühne Berlin unter der Regie von René Pollesch mit. Sie spielte in namhaften Kino- und Fernsehproduktionen u.a. in Abgeschminkt, Elementarteilchen und Ostwind von Katja von Garnier, der 2013 in die Kinos kommen wird. (Foto: Mathias Bothor)

Nag Vladermersky

Nag Vladermersky ist Gründer und Leiter des London International Animation Festivals, auf dem 300 Filme über 10 Tage und Nächte in Zentral London gezeigt werden. Er ist Vizeleiter des Melbourne International Animation Festivals und hält weltweit Lesungen zum Thema Animationsfilm.

Rungano Nyoni

Rungano Nyoni war als Regisseurin für den BAFTA Award nominiert und gewann mit ihrem Kurzfilm The List den BAFTA Cymro Award 2010. Mwansa The Great, den sie in Sambia drehte, wurde mit 12 Preisen ausgezeichnet, auf über 50 Filmfestivals gezeigt und für den BAFTA Award in der Kategorie Kurzfilm nominiert.